• Allgemein
  • Underground Railroad | Colson Whitehead

    IMG_4452

    Colson Whitehead setzt sich in seinem neuesten Roman Underground Railroad mit dem Schrecken der Sklaverei in den Vereinigten Staaten von Amerika im 19. Jahrhunderts auseinander. Es ist die fesselnde Geschichte einer Flucht von einer Plantage in Georgia, die die junge Sklavin Cora mit Hilfe der Underground Railroad unternimmt. Gekonnt spinnt Whitehead Realität mit Fantasie zusammen und lässt die Untergrundbahn zu einer realen werden: Unter der Erde finden sich unzählige Tunnel und Wege, die den entflohenen Sklaven den Weg gen Norden weisen.